Verbinden und Abwenden - Eröffnungskonzert

Zeynep Gedizlioglu, Philippe Manoury  

Alte Oper | Großer Saal
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Tickets ab 33,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 33,00 €

Schüler / Studenten / Azubi

je 17,00 €

Wehr- und Zivildienstleistende

je 17,00 €

Erwerbslose

je 17,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studierende, Auszubildende, Wehr- und
Zivildienstleistende, Arbeitslose, Schwerbehinderte (GdB 80%).
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Zeynep Gedizlioglu: Verbinden und Abwenden
für Ensemble und Orchester (2016) DEA
Philippe Manoury: In Situ. Für eine Gruppe von Solisten, Streichorchester
und 8 im Raum verteilte Orchestergruppen (2013)
Ensemble Modern, hr-Sinfonieorchester
Ilan Volkov (Dirigent)

Das Thema beschäftigt Gesellschaft und Musik immer wieder
neu: das Verhältnis zwischen Individuum und Kollektiv,
zwischen Gruppe und Masse. In »Verbinden und Abwenden«
der türkischen Komponistin Zeynep Gedizlio˘glu stehen sich
14 Solisten und ein Orchester gegenüber. Ensemble Modern
und hr-Sinfonieorchester arbeiten sich hier durch wechselseitige
Angebote der Akzeptanz und des Boykotts, der Ein- und
Widersprüche. Und als vereinter Klangkörper mit differenzierten
Spezialaufgaben errichten beide Frankfurter Formationen
mit »In Situ« des französischen Komponisten Philippe Manoury
eine gewaltige Landschaft mit Klangregen und Klangsäulen,
mit Explosionen. Und mittendrin das Publikum.

Gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung.

Alte Oper

Opernplatz 1, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland   Route planen